Bereichs-Foto
S.S. Sir Robert Baden Powell Diving & Sailing Cruises

Menorca

Routenvorschlag für den 7-Tage-Törn ab/an Cala Ratjada (Mallorca)



Zum Vergrößern bitte auf die Karten klicken


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -
1.Tag
Anreise nach Mallorca, Einschiffen ab 18 Uhr in der Bucht Cala Lliteras bei Cala Ratjada (im Nordosten Mallorcas). Beim Sektempfang erfolgt die Begrüßung der Gäste und die Vorstellung des Schiffes, Vorschau auf das zu erwartende Programm, anschließend Dinner.

2. Tag
Am frühen Morgen segeln wir von Mallorca aus an die Nordwestküste Menorcas, Punta Nati. Es ist die Zeit, um sich an das Schiff und Bordleben zu gewöhnen, zu entspannen und gemütlich den ersten Tauchgang zu genießen. Anschließend segeln wir in die Bucht von Fornells. Diese herrliche und größte Bucht von Menorca lädt zum Landgang am späten Nachmittag oder am Abend ein.

3. Tag
Nach dem Frühstück geht es ein Stück weiter an der Nordküste Menorcas zu den beeindruckenden Tauchplätzen "Heavens Gate" oder einem echten "Swiss Cheese" unter Wasser. Auch das Schnorcheln ist hier ein Genuss! Alternativen: Baden, Sonnen, Relaxen. Anschließend setzen wir die Segel für den Törn in den wunderschön gelegenen Hafen der Hauptstadt Mahon (Maó). Es ist der weltweit zweitgrößte Naturhafen nach Pearl Harbour mit viel historischem Gemäuer.  Der Abend steht zur Erkundung von Mahon zur Verfügung.

4. Tag
Am späten Vormittag legen wir ab und verlassen die wunderschöne Hafenkulisse von Mahon für einen kurzen Segeltörn zur Isla de l’Airé. Es ist die Eidechseninsel, eine kleine unbewohnte Leuchtturm-Felseninsel mit hervorragenden Tauch- und Schnorchelplätzen. Während die Taucher das Felseneiland unter Wasser erforschen, besteht für die anderen Gäste die Möglichkeit, an Land die niedlichen, schwarzen Eidechsen zu bewundern. Hier bleiben wir über Nacht oder fahren alternativ wenige Seemeilen weiter an der Südküste zum Cap D'en Font.

5. Tag
Beim Cap D'en Font besteht die Möglichkeit eines Tauchganges nach dem Frühstück, und es wird gebadet, geschnorchelt und gesonnt. Gegen Mittag setzten wir die Segel und segeln an der schönen, strandreichen Südküste bis zu einer der schönsten Buchten Menorcas, der Cala Maccarella mit der kleineren, nicht weniger schönen Nachbarbucht Cala Maccarellata. Am späten Nachmittag gehen wir dort an Land und genießen einen Sundowner in der kleinen Strandbar.

6. Tag
Um die Ecke lädt am Morgen ein Wrack mit beeindruckenden Barrakuda-Schwärmen zum Tauchgang ein. Ein Landgang zwischen den wunderschönen Strand- und Badebuchten Cala Maccarella und Maccarellata ist ein Muss. Am Nachmittag segeln wir nach Ciutadella im Westen der Insel. Die heimliche Haupt- und jetzige Bischofsstadt zeigt ihren ganz besonderen spanischen Charme. In diesem wunderschönen Hafen lassen wir den Tag in einer der zahlreichen Bars oder bei einem Spaziergang in der romantischen Altstadt ausklingen.

7. Tag
Am Vormittag verlassen wir den Hafen von Ciutadella und segeln zurück nach Mallorca, oftmals begleiten uns Delfine, die wir im Klüvernetz direkt unter uns haben. Nachmittags Ankunft im Hafen von Cala Ratjada, das Auschecken erfolgt gegen 16.00 Uhr.

Dieser Wochenablauf ist nicht verbindlich, sondern lediglich ein ausgearbeiteter Vorschlag. Er kann durch Wind- und Wettereinflüsse variiert werden, die Schiffsführung entscheidet.

Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -